Gemeindewerke Ebersdorf Gemeindewerke Ebersdorf

Grundversorgung

 

Bestimmung des Grundversorgers nach § 36 Abs. 2 EnWG

Nach § 36 Abs. 2 EnWG haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung zum 01.07.2018 den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre (2019- 2021) festzustellen. Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Der nächste Termin der Feststellung ist der 01.07.2021.

Für das Netzgebiet der Gemeindewerke Ebersdorf sind die Gemeindewerke Ebersdorf der Grundversorger im Sinne von § 36 EnWG.

Hinweise:

Haushaltskunden sind die Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke, der einen Jahresverbrauch von 10.000 kWh nicht übersteigt, kaufen. Maßgeblich ist die Anzahl der Kunden und nicht die Anzahl der Anschlüsse. Alle dem Gesetzesbegriff entsprechenden Haushaltskunden - gleichgültig, ob sie über einen Grundversorgungsvertrag oder über einen Sonderkundenvertrag (sog. Produktkunden) bedient werden - sind der Feststellung zugrunde zu legen.

Alle aufklappen